Sie befinden sich hier: > Recht und Unrecht / > Kindergeld / > Musterschreiben

Musterantrag auf rückwirkende Kindergeldgewährung ab 07/97

Arbeitsamt Düsseldorf
- Familienkasse -
KG-Nr. 1......./337
Postfach 10 11 30

40002 Düsseldorf







ek 13.3.00



Kindergeld für Ursula D....., * 7.3.45

Ihr Zeichen: III 523 - KG-Nr. 1....../337 vom 14.1.97



Sehr geehrte Damen und Herren,

mit o.g. Bescheid haben Sie die Kindergeldfestsetzung ab Januar 97 aufgehoben.

Unter Berücksichtigung des BFH-Urteils vom 15.10.99 - AZ: VI R 40/98 - ist das behinderte Kind Ursula D...... außerstande, sich selbst zu unterhalten.

Gem. der Dienstanweisung des Bundesamtes für Finanzen vom 1.2.2000 - St I 4 - S 2280 - 2/2000 ist das Kindergeld auch den Eltern rückwirkend ab max. Juli 97 zu gewähren, wenn gegen den Aufhebungsbescheid kein Rechtsmittel eingelegt worden ist.

Wir beantragen die Nachzahlung des Kindergeldes ab Juli 97 bis laufend.



Mit freundlichen Grüßen

Unterschrift