Sie befinden sich hier: > Recht und Unrecht / > Kindergeld / > Musterschreiben

Musterschreiben bei ruhendem Einspruchsverfahren

Arbeitsamt Mönchengladbach
- Familienkasse -
KG-Nr. 7...../365

41049 Mönchengladbach









Kindergeld für meinen behinderten Sohn Arndt, * 21.5.64

Ihr Zeichen: III 3 11 - KG-Nr.: 7..../365



Sehr geehrte Damen und Herren,

gegen Ihren Aufhebungsbescheid vom 4.12.97 habe ich fristgerecht am 7.12.97 und 27.1.98 Einspruch eingelegt.

Mit Schreiben vom 23.6.98 haben Sie meinem Einspruch teilweise abgeholfen und das Kindergeld bis Mai 98 weiter gezahlt.

Gem. der Entscheidung des BFH vom 15.10.99 - AZ: VI R 40/98 - ist mein Sohn trotz Gewährung von Eingliederungshilfe in einem Wohnheim für Behinderte außerstande, sich selbst zu unterhalten.

Entsprechend dem Runderlaß der Bundesanstalt für Arbeit vom 9.12.99 - GZ: IIb2 - 7602.35 (1) A/9403/2112 und der Dienstanweisung des Bundesamtes für Finanzen vom 1.2.2000 - Gesch.Zeichen: St I 4 - S 2280 - 2/2000 beantrage ich hiermit die Nachzahlung des Kindergeldes ab Juni 98 zzgl. 4 % Zinsen bis Dezember 99.

Ab Januar 2000 wollen Sie bitte die laufenden Kindergeldzahlungen vornehmen.



Mit freundlichen Grüßen

Unterschrift