Sie befinden sich hier: > Recht und Unrecht / > Arbeitsrecht

Arbeitsrecht

Archiv



08.11.2004

Arbeitnehmer dürfen sich nicht selbst gesundschreiben

Bundesarbeitsgericht 2 AZR 666/97

2. Arbeitsrecht

Das Bundesarbeitsgericht hat entschieden, daß ein Arbeitgeber das Arbeitsangebot eines Arbeitsnehmers dann zurückweisen darf, wenn der Arbeitnehmer nach ärztlicher Feststellung nicht in der Lage ist, die Leistung zu erbringen.




08.11.2004

Arbeitnehmer im öffentlichen Dienst müssen bei Zweifeln ihre Ärzte von der Schweigepflicht entbinden

Bundesarbeitsgericht 2 AZR 801/96

2. Arbeitsrecht

Das Bundesarbeitsgericht hat entschieden, daß Arbeitnehmer im öffentlichen Dienst bei Zweifeln über ihre Dienstfähigkeit ihre Ärzte von der Schweigepflicht entbinden müssen. Eine Weigerung stellt eine Pflichtverletzung und damit einen Grund für eine fristlose Kündigung dar.






Selbsthilfe-Online Statistik

Nachrichten: 0
Artikel: 121
Lexikonbeiträge: 43
Verbände: 360